0 0

Phrygisch-normannischer Helm

Artikelnummer: BM_ULF-HM-17| Gewicht: 1.9 kg | Weiter zur Artikelbeschreibung

Schaukampftaugliche und authentische Replik eines Nasalhelmes, des 12. Jahrhunderts. Dieser Helm wurde überwiegend im südlichen Europa getragen. Hergestellt aus 2 mm starkem Stahl.

Geeignet für: Reenactment
Material: Metall
Oberfläche: Poliert
Schaukampf: schaukampftauglich
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

Authentische und voll schaukampftaugliche Replik eines Nasalhelmes, des 12. Jahrhunderts. Vornehmlich wurde diese Helmform, von den nach Sizilien und Süditalien gezogenen normannischen Rittern getragen. Typisch ist die Helmform mit nach vorne gebogener Spitze, welche an frühe, antike Formen erinnert. Dieser Helm sollte zusammen mit einer Bundhaube und einer Kettenhaube getragen werden.

Der Helm ist aus zwei Hälften 2mm starkem Stahlblech getrieben und mittig verschweißt. Das Nasal ist aus 4 mm dickem Bandstahl gehämmert und innenseitig mit Leder beklebt. Dieses sehr starke Nasal gewährleistet höchste Robustheit und somit großen Schutz beim Schaukampf.

Inklusive eines eingenieteten, hochwertigen und verstellbaren Stoffinlays mit Kinnriemen und Schnalle aus Messing.

Details:
- Material: 2mm Stahl
- Nasalstärke: ca. 4mm
- Polsterinlet und Kinnriemen aus Rindsleder .

Maßtabelle:

Größe max. Kopfumfang Innenabstand Hinterkopf->Stirn ca. Innenabstand Ohr->Ohr ca. Gewicht ca.
         
M 62 cm 22,5 cm 19 cm 2,1 kg
L 65 cm 24 cm 20 cm 2,3 kg
Geeignet für:   
Reenactment
Material:   
Metall
Materialstärke:   
ca. 2 mm
Oberfläche:   
Poliert
Konstruktion:   
Helm
Schaukampf:   
schaukampftauglich
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.