0 0
Trinkhörner

Trinkhörner sind das etwas andere Trinkgefäß für Mittelalter und Larp.


18,00 € * Gewicht 0.56 kg
34,00 € * Gewicht 0.96 kg
99,00 € * Gewicht 1.9 kg
130,00 € * Gewicht 2.2 kg
59,00 € * Gewicht 1.2 kg
(1)
12,00 € * Gewicht 0.48 kg
79,00 € * Gewicht 1.6 kg

Trinkhorn mit Tradition
Trinkhörner haben eine lange Tradition und wurden in vielen Epochen und Zeitaltern als Trinkgefäß oder Ritualgefäß genutzt. Man benutzte dafür traditionell die Hörner des Auerochsen und anderer Rinderarten.
Für alle Mittelalter Fans, jährliche Märkte und Schauspiele sowie für alle Fans der Mittelalterszene gehört das Trinken aus einem Trinkhorn zum richtigen Mittelalter Flair dazu. Getrunken wird daraus natürlich Bier oder Met.


Nicht immer waren Trinkhörner bloß schmucklose polierte Tierhörner. Aufwendige Verzierungen in Form von Ringen, Griffen oder Haltern aus Bronze, Zinn und sogar Gold machten aus den einst natürlichen und praktischen Trinkhörnern prunkvolle Prachtgefäße. Immer aber war der Zweck daraus zu trinken. Schon frühe geschichtliche Belege zeugen von der Funktion als Trinkgefäß mittels der größeren Öffnung.


Die bei uns erhältlichen Hörner sind durch die Bearbeitung glattpoliert. Gut zu wissen ist auch: Desto größer das Horn, umso älter war das Tier. Ein Grund, warum die Hörner der meisten handelsüblichen Trinkhörner nicht mehr von europäischen Tieren stammen, ist das Alter der hier lebenden Tiere. Sie werden einfach nicht mehr so alt. Daher stammt ein Großteil der Trinkhörner aus Afrika oder Südamerika.
Unsere Trinkhörner stammen von unterschiedlichen Rinderarten. Keine dieser Arten steht unter dem Washingtoner Artenschutzabkommen. Die Hörner werden ausschließlich in Deutschland von Hand bearbeitet. Als Naturprodukt unterliegen Sie Schwankungen in Form, Farbe, Größe und Maserung. Jedes Horn ist immer ein Unikat.

Natürlich lebensmittelecht
Durch den Überzug im Inneren mit Lebensmittellack können Sie die Trinkhörner bedenkenlos benutzen. Die heutigen Trinkhörner sind alle bedenkenlos einsetzbar. Durch den Überzug mit einem lebensmittelechten Lack entsprechen Sie den gültigen Vorschriften des Lebensmittelgesetzes und können unbedenklich verwendet werden.