0 0

Wikingerkleid Frida in blau

Artikelnummer: BS_030014NH32| Artikelbeschreibung

Das robuste Frühmittelalter Überkleid für Wikingerfrauen.

Geeignet für: Mittelalter
Farbe: blau
2-4 Tage

 

Dieses Wikingerkleid ist für die Frühmittelalter-Reenactment Darstellung bestens geeignet.

Der Stoff vermittelt durch seine ursprüngliche Beschaffenheit und den kräftigen Farben, den Geist dieser Epoche. Diese Wikingerschürze war im Frühmittelalter ein wesentlicher Bestandteil einer Frauengewandung.

Der verwendete Stoff besteht aus 100% Baumwollstoff.

Geeignet für:   
Mittelalter
Konstruktion:   
Kleid
Ausschnitt:   
Karree-Ausschnitt
Ärmel:   
Ärmellos
Farbe:   
blau
Pflegehinweise:   
Kaltwaschen bei 30 Grad

Waschhinweis zu unseren Gewandungen:

Beim Waschen können die Farben etwas verblassen, ein normaler Zustand bei 100% Baumwolle. Das war im Mittelalter auch nicht anders. Es gab sogar regelrechte Färbertage, wo die Wäsche nachgefärbt wurde.

Ein kleiner Tipp!

Möchte man das Ausblassen vermindern und die schönen Farben imprägnieren, so kann man dies mit etwas Essigwasser tun - dennoch sollte das Gewand stets als Einzelwäsche behandelt und entsprechend gepflegt werden.


Maschinenwäsche
Geben Sie nur trockene und gelüftete Kleidungsstücke in die Maschine. Die Trommel sollte nie zu voll sein. Bleiben Sie stets bei 30 Grad. Waschen Sie das Kleidungsstück auf links.

Handwäsche
Neue Kleidungsstücke können noch ausfärben – waschen Sie diese deshalb anfangs separat. Verwenden Sie bei der Handwäsche kaltes Wasser. Weichen Sie die Kleidung nicht ein und vermeiden Sie rubbeln.

Trocknen
Setzen Sie die Kleidungsstücke beim Trocknen nicht der direkten Sonneneinstrahlung aus. Legen Sie Ihre Kleidung zum Trocknen nicht auf die Heizung. Sorgen Sie für ausreichende Belüftung, wenn Sie die Kleidungsstücke in Innenräumen trocknen.

Bügeln
Achten Sie bitte beim Bügeln auf die angegebenen Bügelsymbole in den Kleidungsstücken. Feuchten Sie Ihre Kleidungsstücke vor dem Bügeln leicht an. Bügeln Sie das Kleidungsstück auf links.

 

 

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.