0 0

Wolltunika Lodin - Rot

Artikelnummer: 01510-BL09| Artikelbeschreibung

Wikinger Kurztunika aus einem Wollgemisch in der Farbe rot. Diese Tunika ist langärmelig und reicht bis auf den Oberschenkel.

Farbe: Rot
2 Wochen


Diese Kurztunika in der Farbe Rot, verleiht dem Träger ein imposantes Erscheinungsbild, dessen Wirkung noch durch den schweren Wollstoff aus dem sie gefertigt ist, verstärkt wird.
Die Kurztunika zeichnet sich durch den schönen und authentischen Wollstoff aus. Diese Tunika ist im Erscheinungsbild schlicht gehalten und ist langärmelig. Sie reicht dem Träger bis auf den Oberschenkel.

Traditionell wurden Stoffe im Frühmittelalter mit kräftigen Farbtönen eingefärbt. Die Tunika ist ein fester Bestandteil der Kleidung des Frühmittelalters und der Wikingerzeit.

Der Wollfilzstoff besteht aus 74% Wolle, 15% Polyester, 7% Polyamide und 4% sonstige Naturfasern.

Größentabelle der Wolltunika Lodin - Rot.

Größentabelle
    S
 M         
    L
   XL
 XXL
 XXXL
Brustumfang
 114 cm
 120 cm
 124 cm
 134 cm
 136 cm
 141 cm
Bauchumfang
 108 cm
 114 cm
 118 cm
 128 cm
 130 cm
 140 cm
Armlänge
 56 cm
 58 cm
 60 cm
 64 cm
 65 cm
 68 cm

 

Maschinenwäsche
Geben Sie nur trockene und gelüftete Kleidungsstücke in die Maschine. Die Trommel sollte nie zu voll sein. Bleiben Sie stets bei 30 Grad. Waschen Sie das Kleidungsstück auf links.

Handwäsche
Neue Kleidungsstücke können noch ausfärben – waschen Sie diese deshalb anfangs separat. Verwenden Sie bei der Handwäsche kaltes Wasser. Weichen Sie die Kleidung nicht ein und vermeiden Sie rubbeln.

Trocknen
Setzen Sie die Kleidungsstücke beim Trocknen nicht der direkten Sonneneinstrahlung aus. Legen Sie Ihre Kleidung zum Trocknen nicht auf die Heizung. Sorgen Sie für ausreichende Belüftung, wenn Sie die Kleidungsstücke in Innenräumen trocknen.

Bügeln
Achten Sie bitte beim Bügeln auf die angegebenen Bügelsymbole in den Kleidungsstücken. Feuchten Sie Ihre Kleidungsstücke vor dem Bügeln leicht an. Bügeln Sie das Kleidungsstück auf links.

Wollstoffe
VORSICHT bei Wollstoffen. Diese gehören weder in die Waschmaschine noch in den Trockner. Wollstoffe, wenn sie denn mal verschmutzt sind und sich durch Ausbürsten nicht reinigen lassen, mit einem Schwamm und Schaum vorsichtig behandeln, wenn möglich NUR die Stelle die betroffen ist. Am besten ist es den Wollstoff nur abzubürsten.

Sollte einmal doch eine Komplettwaschung von Nöten sein, dann zur nächsten Reinigung bringen, keine Selbstversuche in der Waschmaschine oder per Hand waschen. Das sollte einem dann das gute Stück doch wert sein.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.