0 0

Beckenhaube mit Kettenbrünne aus Rundringen

Artikelnummer: BM_ULF-HM-35B| Artikelbeschreibung

Beckenhaube aus 2 mm Stahl mit Kettenbrünne aus Rundringen. Inclusive einer fest gepolsterte Einlage, die angepasst werden kann.

Geeignet für: Reenactment
Schaukampf: schaukampftauglich
Material: Stahl
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

Die Beckenhaube, auch Kesselhaube oder Bascinet, entwickelte sich im frühen 14. Jahrhundert aus der Hirnhaube und war bis in das 15. Jahrhundert verbreitet.

Aus 2mm Stahl gefertigt
Diese Beckenhaube verfügt über eine Kettenbrünne aus Rundringen, die aus unvernietetem Federstahl mit 1,6 mm Stärke gefertigt sind. Die Rundringe haben einen Innendurchmesser von 8 mm der 4-in-1 gewoben ist. Die Brünne wird mit dem ledernen Saum über die Ösenstifte am Rand der Beckenhaube gelegt und mit einer Lederschnur befestigt. Weiter verfügt der Helm über eine feste gepolsterte Einlage, die in der Passform für den Träger eingestellt werden kann.

Es empfiehlt sich, trotzdem eine dick gepolsterte Unterziehhaube dazu zu tragen.

Die Details im Überblick
Das Material des Helms ist ca. 2 mm hochwertiger Stahl.
Die Brünne ist mit Rundringen aus Federstahl gefertigt.
Der Innendurchmesser der Ringe beträgt 8mm (ID 8mm).
Eine fest gepolsterte Einlage, die an die Passform angepasst werden kann.

Dieses Helmmodell ist in den Größen M und L erhältlich

Größe max. Kopfumfang Innenabstand Stirn - Hinterkopf Innenabstand Ohr - Ohr Gewicht Helm Gewicht Helm mit Brünne
M ca. 64 cm ca. 21 cm ca. 24 cm ca. 2,3 kg ca. 4,3 kg
L ca. 68 cm ca. 21 cm ca. 24 cm ca. 2,7 kg ca. 4,7 kg

 

Geeignet für:   
Reenactment
Für den Zeitraum:   
Spätmittelalter ca. 1250 - 1500 a. D.
Schaukampf:   
schaukampftauglich
Material:   
Stahl
Materialstärke:   
ca. 2 mm
Konstruktion:   
Helm
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.